Donnerstag, 8. September 2011

Langarmshirt - es wird Herbst!

Diesmal war ich schnell, für meine Verhältnisse. Das Shirt (Modell 19 aus Ottobre 1/2011) ist schon seit Wochen fertig, aber die Madame weigert sich, es anzuprobieren. Also gibt's ein Foto ohne Inhalt.



Weil ich oft höre, dass Mütter für die Ottobre-Modelle eine Nummer größer für die Länge als für die Weite nehmen, habe ich in der Weite eine 98 und in der Länge eine 104 genäht und bin damit etwas übers Ziel hinaus geschossen. Sonst waren mir die Ottobre-Kinder-Sachen auch immer zu weit, aber diesmal ist es einfach nur lang und schmal.

Zufällig hatte ich Stoff in den gleichen Farben da, wie im Heft, nur leider ist der beige Interlock eher ungeeignet, da die Kräuselungen an der Knopfleite überhaupt nicht gut rauskommen. Aber da die Madame sowieso nie still steht, wird das keiner merken.

Kommentare:

  1. Anne, sieh es mal so: Die Kindersachen sind erst lange zu reichlich, passen einen kurzen Augenblick und sind dann lange zu knapp / zu klein.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Das mit kurz und weit stimmt nicht für alle Modelle. Die Erfahrung habe ich auch schon gemacht. ich habe mir ja mal den Spass gemacht 4 mal 104 zu nähen (gibt ein Post) und verglichen, alles unterschiedlich. Gepasst haben sie alle, wenn auch manche knapp und ein anderes Shirt bestimmt noch in zwei Jahren.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für's Kommentieren!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...