Samstag, 3. März 2012

Sterntaler Werksverkauf - 16,50 Meter

Heute waren wir (also ReSiZe mit einer Freundin, amberlight, Mit Nadel und Faden, Strategchen, Himmelblau und Sommerbunt, Hotkontur und ich) in Hohenstein-Ernstthal zum einmal im Jahr stattfindenden Stoffverkauf von Sterntaler.



Für uns alle war es das erste Mal und echt eine Erfahrung wert! Zuerst dachte ich, ich gehe dort ohne einen Meter Stoff wieder raus. Um meine Nerven zu schonen. Aber als ich das Prinzip einigermaßen verstanden hatte, ging es los mit dem Shopping. Unsere Gesamtmenge von 160 Meter muss ich etwas nach oben korrigieren. Auf der Rest-Rolle mit dem mintgrünen Interlock waren noch 4,50m drauf. Also habe ich insgesamt 16,50m gekauft. Ist zwar unterdurchschnittlich viel für unsere "Reisegruppe", aber für meine Verhältnisse doch üppig. Bei 2,-€ pro Meter kann man jedoch mal getrost über die Stränge schlagen;-)

Vielen Dank an ReSiZe für's Fahren! Bei einigen von den anderen gibt`s noch ein paar Fotos zu sehen. Ich hatte, wie immer wenn's was zu sehen gibt, keine Kamera dabei :-(

Kommentare:

  1. *gggg*
    Wie ich sehe, war es gut, dass ich NICHT gefahren bin. Die Stoffe aheb ich vor 1 1/2 Jahren schon bei Sternthaler gekauft... und der Stress war auch ähnlich.
    Viel Spaß beim Nähen!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ha, ha! Jetzt hab ich Dich wieder gefunden. Du solltest nämlich in meiner Blogliste stehen, wirst aber in meinem Reader nicht angezeigt.

    Elendig diese Technik. Elendig.

    Was soll's?! Ich werde Dich ab jetzt immer höchst persönlich ansteuern.

    Beste ehrenwerte Grüße,

    Caterina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Is ja 'n Ding! Ich dachte, es lag nur daran, dass ich zu blöd war, die URL richtig zu tippen. Aber wenn dein Reader genauso schlecht lesen, wie ich schreiben kann, dann wird das wohl nix. Ich sehe zumindest, dass du bei mir Leser bist. Naja, wir werden uns schon finden ;-)

      Löschen

Vielen Dank für's Kommentieren!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...