Freitag, 13. April 2012

Ich mal mir einen Schuh ...

Da hab ich ja mal wieder - unbeabsichtigt - eine längere Blogpause hingelegt! Der wichtigste Grund dafür ist mein aktuelles Projekt. Ich nähe mir gerade ein Kleid für den Alltag. Und das wird und wird nicht fertig. Eigentlich ist es fast fertig, aber es wird wahrscheinlich nicht so toll ausfallen, wie ich mir das vorgestellt hatte. Also hält sich die Motivation in Grenzen. Ich kann aber erst das nächste Projekt anfangen, wenn ich fertig bin. Ist halt so ne selbst aufgestellte Regel. Eine Kleinigkeit habe ich heute trotzdem probiert. Ich zeig's euch mal, weil ich ja weiß, dass das Thema Schuhe auch bei den Nähenden und Bloggenden angesagt ist.



Keine Ahnung, was mich geritten hat, als ich diese rosa Schuhe gekauft hatte. Okay, ich mag Rosa, aber dieses hier ging so in Lachsfarbene. Die Schuhe an sich mag ich aber. Also habe ich heute angefangen, sie umzufärben. Das scheint tatsächlich zu funktionieren! Zuerst reibt man das Leder mit einem Tuch und Entfärber ab und dann trägt man die Lederfarbe auf. Der Pinsel ist schon im Deckel, quasi wie beim Nagellack. Ich habe allerdings, nach einiger Recherche im Internet, die Farbe vor dem Auftragen mit dem Entfärber verdünnt. Ich muss zwar sicher noch einmal drüber streichen, aber das Zwischenergebnis ist schonmal schön gleichmäßig und deckend. Wenn das Endergebnis auch stimmt und noch Farbe übrig ist, werden meine Hochzeitsschuhe dran glauben müssen :-)

Kommentare:

  1. Schöne Sache mit den Schuhen. Ich hab sogar schon mal Lederschuhe in der Waschmaschine mit stofffarbe schwarz gefärbt. Nach dem Trocknen ordentlich mit Lederfett versehen und einmal durchgewalkt, sahen sie dann wie neu aus. Trugen sich herrlich und haben auch nie nicht abgefärbt.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. ha was für eine Idee ich hab noch einige Schuhe mit nicht so ganz angesagten Farben...gibts die Farbe vor Ort hier irgendwo?

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Ob's die Farbe vor Ort gibt, weiß ich nicht. Könnte mir aber vorstellen, dass das zu speziell ist. Ich habe hier bestellt: http://www.shoepassion.de/schuhcreme/schuhe-faerben.html

    VG
    anne

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja spannend! Ich hatte mir schon mal theoretisch überlegt, ob das wohl geht (habe ein Paar ziemlich abgestoßene weiße Schuhe, allerdings müsste ich die auch noch neu besohlen lassen - weiß nicht so recht, ob sich das wirklich lohnt..). Berichte doch mal, wie sich die Farbe auf Dauer verhält. Das Blau sieht ja wirklich gut aus.

    viele Grüße! Lucy

    AntwortenLöschen
  5. Wow, toll, vielen Dank fürs Zeigen, ich wusste gar nicht das das funktioniert und das Blau ist wirklich super geworden!
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  6. Hi Anne,
    sag mal, wie haben sich denn die gefärbten Schuhe bewährt??
    Hab gerade diesen Post entdeckt und das würd mich echt interessieren.....
    GLG
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaalso, ich habe die Schuhe tatsächlich regelmäßig getragen (bevor es kalt wurde). Die blaue Farbe hält sehr gut. Da wo ich mit dem Schuh angestoßen bin, sieht man allerdings die untere Farbe durch. Es kann sein, dass es nur deshalb auffällt, weil unter dem blau pink auftaucht. Bei einem weniger starken Farbunterschied wäre das vielleicht nicht so schlimm.
      Mein Fazit: Ja, es hält, aber ich würde das nur mit Schuhen machen, die ansonsten keine Chance mehr hätten.

      LG
      anne

      Löschen

Vielen Dank für's Kommentieren!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...