Mittwoch, 16. Mai 2012

Me Made Mittwoch Nr. 21

Seit 17 Wochen habe ich schon nicht mehr beim MMM mitgemacht! Ich möchte euch ungern mit immer den gleichen Sachen langweilen, also musste ich erst warten, bis was Neues fertig war. Dieses einfache Shirt soll für ein schnelles Erfolgserlebnis sorgen und mein Kleid, das nie fertig werden will, habe ich vorübergehend in die Ecke gepfeffert.

Jaja, kein gutes Foto, ich weiß, Detailfoto unten

Neulich konnte ich mir 1,5 Stunden zum Shoppen gönnen, denn ich brauche dringend Oberteile. Aber ich habe kein Einziges gefunden, das mir gefiel. Dabei wollte ich, aus Gründen der zeitlichen Optimierung, so schnell keine Oberteile mehr nähen. Naja, Onion 5022 ist erprobt und geht schnell. Es handelt sich um Modell A mit selbstgekürzten Ärmeln, nicht um Modell C. Etwas Stoff war noch von diesem Kleid übrig. Die Yoyos am Ausschnitt sind die ersten, die ich je gemacht habe, jahrelang haben mich die Dinger echt kalt gelassen. Das Jäckchen ist dieses hier aus einem alten Rollkragenpullover.


Nur ganz von Nahem erkennt man die Blümchen, sonst sieht's aus wie Punkte
 Die anderen Teilnehmer des MMM gibt's wie immer hier.

Kommentare:

  1. Gefällt mir suuuper gut!!
    LG*Simone

    AntwortenLöschen
  2. Shirt und Jäckchen sind klasse!

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht richtig toll aus. Hoffentlich machst Du jetzt motiviert vom "schnellen Erfolgserlebnis" (braucht man manchmal einfach!) weiter.

    viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  4. richtig shcön...auch die kombi des ganzen outfits :)

    AntwortenLöschen
  5. das sieht total klasse aus...

    lg
    Chantal

    AntwortenLöschen
  6. zauberhaft !! Du hast zu 100% meinen Geschmack getroffen

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  7. Au fein... das vollendete Pünktchenshirt an dir zu sehen. sehr schön!
    LG Anja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für's Kommentieren!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...