Mittwoch, 10. April 2013

Me Made Mittwoch Nr. 34

Aus aktuellem Anlass gleich mal mit frühlingshafteren Farben. So richtig Vertrauen hatte ich aber noch nicht und habe zur Sicherheit nur Schwarz kombiniert ;-)



Aus dem Stoff wollte ich im Herbst eigentlich ein Basic-Langarmshirt nähen. Weil der Viskose-Jersey schön elastisch ist, habe ich mich jetzt aber, umständehalber, für ein Shirt-Kleid entschieden. Modell 118 aus Burda 11/2008:

Quelle

Quelle
 Was soll ich sagen - das Kleid ist ein Sack. Ein bisschen hab ich's ja provoziert, weil ich in der Mitte des Vorderteils zwei cm zugegeben habe. Bei aller Elastik sieht's ja nicht so toll aus, wenn die Seitennähte mit zunehmendem Bauch nach vorn wandern.


Wenn ich nicht schwanger wäre, wäre der Schnitt mit Sicherheit ein Reinfall, denn ohne Gürtel (oder wie in meinem Fall improvisiertem Bändchen) geht hier gar nichts. Da aber Säcke im Moment gar nicht so verkehrt sind, zieh ich es trotzdem an. Gestern habe ich den Vormittag mit meiner Tochter in der Augenklinik verbracht, da war sowas Bequemes ganz angebracht.

Meine Mutter hat gestern freundlichweise gleich ein paar Fotos gemacht. Eins im Profil haben wir leider vergessen, so von vorn siehts eigentlich ganz, äh, flach aus.

Die anderen Teilnehmerinnen gibt's wie immer auf dem MMM-Blog, heute präsentiert von Juli.

Kommentare:

  1. Mit dem Bändchen hast du as Kleid aber super aufgewertet.Ganzn abgeshen davon, dass der Stoff herrlich gute Laune macht! ich weiß, wovon ich rede, denn ich habe genau diesen burda-Sack hier auch auf einem "da will ich bei Gelgeneheit noch was draus Machen"-Stapel liegen.
    Hoffe, beim Augenarzt war dann alles o.k.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aha! Ich hab mir auch gesagt, es ist genug Stoff, um nach der Schwangerschaft was schönes draus zu machen ;-)

      Augenarzt war nicht so schlimm, wie anfangs gedacht. Nur haben wir demnächst eine kleine Brillenträgerin in unserer Familie.

      Löschen
  2. Ich finde es sieht gar nicht so sackig aus ;-)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. ich finde das ist ein ganz tolles kleid:-)) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben fin ich echt schön und bequem ist doch angenehm und vorallem passt sicher noch einiges rein. Herzlichen Glückwunsch!
    Vg kaze

    AntwortenLöschen
  5. Also, mit dem Band sieht es einfach perfekt aus! Dahinter würde keiner einen eigentlich unförmigen Sack vermuten. Ich finds sehr schick so.

    LG Doro

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für's Kommentieren!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...