Mittwoch, 29. Januar 2014

MeMadeMittwoch Nr. 37

Heute zeige ich euch mein Outfit vom Wochenende. Die große Tochter ist "endlich" Fünf geworden und wir hatten hier einen "Prinzessinnen-Geburtstag". 


Da kann man natürlich nicht in Jeans auflaufen, also habe ich was ganz tülliges aus den Tiefen meines Schrankes gezogen. Eigentlich ist der Rock ein Kleid, das ich mir vor neun Jahren als Hochzeitsgastkleid genäht habe. Sowas würde ich heutzutage nicht mehr nähen, zumindest nicht für 'ne Hochzeit. Mit diesem Kleid hatte ich nach längerer Pause überhaupt erst wieder angefangen zu nähen.


Die Farbe des Kleides ist schwer einzufangen. Über einem blickdichten Rockteil liegen zwei Schichten Tüll. Also drei verschiedene Grüntöne.


Pullover und Thermostrumpfhosen trug ich nicht nur zum Entschärfen, sondern auch für die Schatzsuche im Garten. Die Tochter fand's toll, ich glaube, der Mann hat ein wenig die Augen verdreht.

Die anderen MMM-Damen präsentiert heute Meike, die auch etwas älteres aus dem Schrank gezaubert hat.

Kommentare:

  1. Seeeehr cool, darauf stehen kleine girlis eben! Mein Mann versucht hier auch das Rosa auszutreiben :-)

    AntwortenLöschen
  2. Der ist nur sauer, weil er sowas nicht tragen kann :)

    AntwortenLöschen
  3. Mit der Thermostrumpfhose und dem schwarzen Pulli finde ich es fast alltagstauglich. Mich bringt es jedenfalls auf Ideen für die Tage an denen ich mich besonders fühlen möchte. Gefällt mir gut.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen, ich habe schon überlegt, den Rock abzutrennen (evtl. mit einem neutraleren Stoff unter dem Tüll) und oben einen Gummizug anzunähen. Aber ich komme im Moment nicht so richtig zum nähen und Gelegenheiten zum Tragen habe ich gerade auch nicht. Ich werde das aber mal im Hinterkopf behalten :-)

      Löschen
  4. Ich find es toll in der Schwarzkombi. Ich hatte erst gedacht es sei nur ein Rock. Mich spricht das flatterige tüllige an und irgendwie erinnert es mich an Meerjungfrauen. Vielleicht wegen der Farbe.
    LG C.Selbersachen

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie zauberhaft! Zum Nähbloggertreffen hättest du schon mal Gelegenheit, damit durch den Raum zu schweben ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Sieht beides toll aus, sowohl als Kleid, als auch als Rock. Die Farbe gefällt mir auch sehr. Bringt etwas Farbe in diese grauen Tage :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. oh wie lieblich ... muss ne tolle Party gewesen sein!
    Ich finds klasse, wenn auch die Mamas mal richtig "mitspielen" ;O)
    ... das merken sich die kleinen und erinnern sich dann später dran ... Kinder lieben verrückte Dinge bis sie in die Pupertät kommen ;O)
    pupsegal was der Mann dazu sagt ... lächle ihn an und wirf ihm ne Kusshand zu ... hihihi

    Liebgruss

    AntwortenLöschen
  8. Oh, das ist aber zauberhaft! Ist das zufällig ein Burda-young-Style Schnitt? Ich will so was ähnliches auch schon lange nähen *träum* Deins ist jedenfalls ganz wunderbar ?)
    Liebe Grüße,
    yacurama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist es. Genau in der Farbe ist das Modell auch auf dem Umschlag. Nicht sehr kreativ, ich weiß ;-)

      Löschen
  9. Also als Rock finde ich das wirklich hübsch und ich würde bestimmt lächeln, wenn mir wochentags jemand in so einem Rock auf der Straße entgegenkäme!
    Ein bisschen Mut gehört da allerdings dazu, unauffällig ist anders ;)
    Schade, wenn das nur für so einen Geburtstag raus darf...
    LG frifris

    AntwortenLöschen
  10. Du setzt ja Maßstäbe - passend zum Geburtstag gekleidet. Für einen Vortrag hatte ich zwar themengerecht auch schon ein Krokodilsshirt an, aber als Prinzessin hab ich mich noch nicht verkleidet - aber eigentlich bist du ja ohnehin eher die Königinnenmutter ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich hab mich doch nicht verkleidet! Dann hätte ich ein Krönchen auf und was sonst noch dazu gehört ;-)
      Und ich bin natürlich die Königin! Die Queen Mum war aber auch da, um das kleinste Familienmitglied zu hüten :-)

      Löschen
  11. Ein Prinzessinnenkleid, wie geil, und die schöne grüne Farbe dazu find ich echt klasse, und diese Röcke sind bei den kleinen Mädchen ja zur Zeit echt in, also bist du der absolute Trendsetter ;)

    AntwortenLöschen
  12. Sehr angemessen und einfach klasse gekleidet! Ich finde es toll, dass du dieses Frühwerk wieder hervorgeholt hast.
    Das Rockteil macht einfach gute Laune und sogar auch mit etwas derberem Zubehör wie z.B. einem Grobstickpulli kann ich es mir ebenfalls alltagstauglich vorstellen. Es muss doch auch Tage geben an denen man die Königin in sich mal rauslassen darf.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  13. Manchmal ist es einfach angemessen, eine ordentliche Portion Tüll zur Schau zu tragen! Ich finde das toll! Besonders mit Strumpfhosen und Pullover … ja, so würde ich auch zum Einkaufen/Kinder abholen/spazieren/Kaffeetrinken gehen!
    Christel

    AntwortenLöschen
  14. zu deinem Kommentar bei mir: Ich bin gespannt, was ihr dieses Jahr gemacht habt - schließlich habt ihr ein Jahr Vorsprung. "Mitgebsel" sind diese furchtbaren Plastikkleinteile u.ä. Plunder. Beim Bücherriesen bekommt man da gleich 5.994 Ergebnisse *grusselig*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß schon, was das ist, ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass mir sowas egal ist ;-)

      Löschen
  15. ....es hat einfach gepasst. Es sah toll aus.

    Mutti

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für's Kommentieren!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...