Montag, 14. April 2014

Alte neue Strickjacke


Vor 4,5 Jahren habe ich den Seamless Baby Kimono (hier bei ravelry) für meine Große gestrickt. Wie man auf dem Foto unten sehen kann, musste ich zusätzliche Knöpfe anbringen, um das Gewickel irgendwie in Form zu halten. Sehr umständlich. Besonders bei so Zwergen.


Als ich das Teil neulich wieder aus den eingemotteten Klamottenkisten holte, erinnerte ich mich daran, dass Julia Handgestricktes vernäht hat. Also habe ich das auch versucht. Die Wickelteile habe ich gleich mit der Overlock abgeschnitten. Was soll ich sagen, es hat super geklappt.


 Das Band (das restliche Schrägband von meinem Tellerrock) habe ich mit der Nähmaschine und dann schwarze Druckknöpfe mit der Hand darauf genäht.


Inzwischen ärgere ich mich ein wenig, dass das Band in zugeknöpftem Zustand von außen gar nicht sichtbar ist. Ich finde, es passt irgendwie ganz gut.

Den Post verlinke ich heute bei my kid wears.

Kommentare:

  1. Klasse Idee und sieht super aus. Ja das band könnte ruhig bissel mehr vorblitzen, da haste Recht.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für's Kommentieren!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...