Sonntag, 14. Dezember 2014

WKSA 2014 - Teil 5

Es wird! Ich glaube, das ist mir noch nie passiert: Das Kleid sitzt ohne jegliche Änderung! Ich habe weder vor dem Nähen angepasst, noch danach korrigiert. Und der Stoff ist nicht elastisch. Da muss doch irgendwo ein Haken sein?


Dass der Schalkragen nur an einer Längsseite angenäht wird, habe ich ja schon beim letzten Mal festgestellt. Wie zu erwarten war, muss ich da nochmal ran und ihn zusätzlich fixieren, sonst rutscht er nach oben:


Bezüglich der Länge bin ich noch unschlüssig. Ich hatte beherzt alle Saumzugaben weggeschnitten, da mir das Kleid viel zu lang erschien. Ich war der Meinung, länger als bis knapp unters Knie steht mir nicht. Jetzt bin ich mir nicht mehr ganz sicher. So knapp wie möglich säumen oder mit ordentlich Saumzugabe, sodass meine übliche Länge erreicht wird?


Inzwischen ist das Futter fertig und auch schon am Halsausschnitt mit dem Kleid verbunden. Wie ich jetzt die Ärmel verstürzen soll ist mir noch nicht ganz klar. Beim Lesen der Anleitung bildete sich ein Knoten in meinem Gehirn. Dann noch das Futter am Reissverschluss fixieren und so ein paar Kleinigkeiten, Saum dran und dann müsste ich eigentlich fertig sein.

Der Fünfte Treff findet heute wieder mit Dodo auf dem MeMadeMittwoch-Blog statt.

Kommentare:

  1. Wow! Was für ein tolles Kleid!
    Der Ausschnitt mit dem Kragen sieht fantastisch aus.
    Die türkisfarbenen Schuhe finde ich klasse dazu. Sehr sehr chic!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön sieht das aus!! Ein Kleid mit Taschen, chic aber nicht zu festlich, als dass man es nicht auch so mal anziehen könnte.
    Die Länge gefällt mir genau so sehr gut. Wenn Du mich fragst, kann sie so bleiben.
    Irgendwie komme ich beim Nähen und Anpassen auch immer zu einer ähnlichen Länge zurück und freue mich daher, wenn eine neue Silhouette mal was anderes verlangt. Vielleicht ist das bei Dir auch so??
    die türkisenen Schuhe finde ich gut dazu, die anderen sind harmonischer, durch das schwarz aber auch strenger.
    viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das kleid wird toll. Die Länge gefällt mir richtig gut und ich würde den Saum sehr schmal nähen, damit die glamouröse Länge erhalten bleibt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde die Länge so lassen. Es passt so sehr gut zu dem Kleid. Und mit den hohen Absätzen sieht es sehr elegant aus.
    Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Das ist einfach dein Kleid, darum passt es auch so gut. Die Schuhe passen aber nicht zusammen : )), ich würde die mit dem Fesselriemen nehmen.
    Ich war in den letzten Tagen auf einigen Bahnhöfen unterwegs und habe die La Maison Victor gekauft, dem Trench Kleid stünde also nichts mehr im Wege.
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr schönes Kleid mit einem besonderen Kragen, das gefällt mir. Auch ich würde die Länge so belassen. Interessant, dass der ausgestellte Rock fadengerade zugeschnitten ist.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid ist richtig toll geworden! Gerade die Midilänge finde ich sehr besonders und festlich, würde ich gar nicht viel kürzer machen.
    LG, Nathalie

    AntwortenLöschen
  8. Dein Kleid sitzt wirklich wie angegossen und steht Dir ausgezeichnet! Ich finde die Länge sehr schön zum Stil des Kleides und zu Deinen schlanken Beinen. Und mir gefallen die Riemchenschuhe auch am besten dazu.
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht aber jetzt schon toll aus! Und ohne Änderungen? Da hast du wohl die perfekte Schnittmusterfigur ;-) Ich bin gespannt auf das Finale, und für welche Länge du dich entschieden hast!
    Liebe Grüsse, Sylvie

    AntwortenLöschen
  10. Sehr sehr hübsch. Der Schalkragen macht ganz schön was her.
    Die Länge finde ich toll. Bin selbst auch immer sehr unschlüssig, am Schluss wird es immer "gleichlang". Kürzen könntest du später immer noch wenn du dich garnicht wohl fühlst.

    Viele Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  11. Dein Kleid ist jetzt schon superschön! Der Kragen ist ein toller Hingucker und steht dir sehr gut! Ich finde die momentane auch perfekt für den Stil des Kleides. Bin schon sehr gespannt auf dein Endergebnis :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Wow, das sieht schon klasse aus! Irgendwie genau das passende Kleid zu deiner Figur *Neid* ;) gefällt mir total gut. Ich bin gespannt, wie es fertig aussehen wird, zur Länge hab ich keine eindeutige Meinung...

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  13. Oh du Glückliche!
    Dein Kleid sieht toll aus!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Sitzt wie 'ne Eins. Toll! LG Doro

    AntwortenLöschen
  15. Ach, das wird toll! Ich würde die Länge auch so lang lassen wie möglich. Das steht dir und dem Kleid gut. Soweit ich mich erinnere, habe ich die Ärmel nicht verstürzt, sondern per Hand gesäumt, auch das Futter, wie sonst eben auch. Das Tolle an dem Kleid ist ja, dass man alle möglichen Schuhe dazu tragen kann, auch Stiefel sehen gut aus!
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  16. wow, was für ein tolles Kleid!
    und genial, dass es ohne Änderungen gepasst hat.
    ich würde es auch so lang lassen, wie möglich.

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  17. Mir gefällt dein Kleid sehr gut. Ich finde die gezeigte Kleidlänge stimmig. Sie passt sehr gut zum Stil des Kleides.
    Ich freue mich auf dein fertiges Kleid.
    Martina

    AntwortenLöschen
  18. Wow, was für ein Kleid! Das würde ich auch nehmen. :-) Ich finde die Länge so sehr passend zum Kleid, würde daher eher knapp säumen.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  19. Das Kleid sieht toll aus, die Länge und der Schnitt machen eine wundervolle Figur und mit den türkisen Schuhen wird es aufregend! Richtig klasse! :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für's Kommentieren!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...