Mittwoch, 21. Januar 2015

MeMadeMittwoch Nr. 48 im UFO-Rock


 Heute trage ich den Bleistiftrock, den ich im Rahmen des UFO-Abbau-Sew-Along letzte Woche endlich mal fertig gestellt habe. Eigentlich gehört er zu einem Kostüm und die Jacke habe ich beim Kostüm-Sew-Along genäht, aber ich weiß noch nicht, ob ich beides zusammen tragen werde.



Jedenfalls mache ich heute erstmal einen Tragetest, weil ich den Rock gern ungesäumt lassen möchte. Ich habe das schonmal geschrieben und die Kommentatorinnen können sich das nicht so recht vorstellen. Ich auch nicht! Aber ich habe das im Laden mal so gesehen.

Heute wohl eher so. Unvorteilhaft aber wärmer.

Auf dem MeMadeMittwoch-Blog schreibt heute Frauenoberbekleidung. Sie stellt den Leipziger Nähtreff vor, an dem ich mit ihr zusammen schon zwei mal teilnehmen durfte (findet ihr mich auf den Fotos?!), obwohl wir ja gar nicht von da kommen. Die Leipziger sind eine ganz tolle Truppe aus sehr netten Frauen und jetzt haben sie ein noch tolleres Angebot: 


Ein Nähblogger-Treffen im Mai! Schaut euch das mal an. In den nächsten Tagen wird es weitere Infos geben. Na, wär das nicht was? Ich fahr auf jeden Fall hin!

Kommentare:

  1. Ich bin mal gespannt, wie der ungesäumte Rock sich im Alltag macht, obwohl ich nicht davon ausgehe, dass irgendjemand das bemerkt. Er passt auf jeden Fall sehr gut und durch den Romanit ist er sicher auch bequem.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, habe gerade schnell was zugeschnitten und dazu krieche ich ja immer auf dem Boden rum. Der Rock hat mitgemacht :-)

      Löschen
  2. Der Rock ist wirklich toll und ich als (neu) Leipzigerin werde mich auf jeden Fall für das Treffen anmelden, so ein Nähtreff klingt auch spannend :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach das mal, das wird bestimmt toll!

      Löschen
  3. Der Rock sieht trotz der Schlichtheit sehr schick aus. Würde ich vor allem der Länge und Deiner tollen Figur zuschreiben. LG Griselda K

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann gar nicht verstehen, warum dieser Rock ein Ufo war! Sieht schick aus.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Super schönes Basic-Teil, steht dir sehr gut. Wenn der Rock auch noch bequem ist, hat er bestimmt das Zeug zu einem Lieblingsstück im Kleiderschrank.
    Liebe Grüße Jackie

    AntwortenLöschen
  6. Ich find ihn auch sehr schick trotz seiner schlichten Grauheit ... das hast du Vieeeel Spielraum mit tollen Farben zu kombinieren ;0))

    Bis Leipzig ... ich freu mich !

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön ist Dein Rock zu der roten STrickjacke, steht Dir sehr gut. Bei Romanit kann es funktionieren, dass die untere Kante auch ungesäumt dauerhaft gut aussieht. Bin auf Deine Erfahrung gespannt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Oh, das ist ein toller Rock, sehr schön proportioniert! Ich überlege ja schon länger, ob ich mir nicht auch mal einen nähen soll, habe aber immer Angst, dass ich damit umfalle. Romanit wäre da vielleicht ein guter Anfang... Gefällt mir sehr gut, und die ungesäumte Kante finde ich auch schön! Ich habe sogar bei meinem fransigen Rock überlegt, ob ich den ungesäumt lasse. Auf was für Ideen man aus Faulheit (bei mir) kommt... :-)
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  9. Mir gefällt dein Rock... auch wenn ich den Saum nicht erkennen kann.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  10. Sehr sehr chic!
    Ich liebäugele mittlerweile auch mit der schmalen Silhouette ...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für's Kommentieren!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...