Freitag, 13. Januar 2017

Rückblick 2016

Mir war schon klar, dass ich im letzten Jahr nicht soviel genäht habe, wie in den Jahren davor, besonders nicht für mich. Aber dass es soo wenig war, das hätte ich nicht gedacht. Für mich sind genau ein Kleid, eine kurze Hose und 3 Oberteile entstanden:


Das sind alles Teile, die ich sehr gern trage. Alle absichtlich etwas lässiger und passend zu meinem alten Job. Im neuen Job muss ich sie extrem auf Business stylen oder eben freitags tragen. Ich habe aktuell einen hohen Bedarf an Büro-Mode und würde gern mehr davon nähen. Meine Pläne für 2017 gehen also in diese Richtung. Klar ist aber auch, dass ich nicht plötzlich mehr Zeit zum Nähen haben werde. Ich werde also weiterhin abwarten und schauen müssen, ob sich irgendwann eine Gelegenheit zum Nähen findet. Ganz kurzfristig gibt es so eine Gelegenheit an diesem Wochenende. Ich bin zwar völlig unvorbereitet, freue mich aber schon riesig! Auch im März werde ich zum Nähen wegfahren, 2017 scheint toll zu werden!

Für die Kinder ist mehr entstanden. Leider hatte ich das Problem, dass irgendwie alle unsere Fotos von den ersten 3 Monaten 2016 von der Festplatte verschwunden sind, nicht nur die Klamottenfotos :-(

Gottseidank sind sie ja im Blog, ich brauchte nur etwas länger, um alles zusammenzusuchen:



So, jetzt muss ich schnell weg, sonst fährt der Zug ohne mich!

Kommentare:

  1. Zwar wenige, aber alles schöne schick und lässig Teile und wenn du sie trägst, ist das doch allemal besser, als 20 Husch-husch-Teilchen, die sich zwar im Blog hübsch machen und dann den Rest ihres Lebens im Schrank hängen. Ich wünsch euch fürs Wochenende viel Spaß und dir ein, nicht nur nähtechnisch, tolles Jahr.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anne, mir gefallen alle Deine für Dich genähten Teile ausnahmslos gut. Sie sind chic, lässig und schön in der Stoffauswahl. Sicher kommen auch wieder andere Zeiten.

    Ich persönlich habe mir (laut meinen Aufschrieben) sehr viele Oberteile genäht. Komischerweise fühlt es sich anders an. Und wenn ich in den Schrank schaue, sind da - gefühlt -wenig Oberteile.
    Du kannst also stolz auf Dich sein, dass Du alles Teile gerne trägst!
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Du nähst ganz wunderbare Sachen! Es war sehr schön, dass ich dich heute kennenlernen durfte!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rita, vielen Dank! Mich hat es auch sehr gefreut, dich in echt zu treffen :-)

      Löschen

Vielen Dank für's Kommentieren!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...