Mittwoch, 6. Dezember 2017

Me Made Mittwoch Nr. 72 - im Pfauenkleid


Mein heutiges Kleid lebt in erster Linie vom Stoff. Es handelt sich um einen Romanit von "Stoffen Bestellen". Die bieten auf den holländischen Stoffmärkten immer diese vielen Drucke an, bei denen mir manchmal fast die Augen weh tun, so dolle knallen einige davon. Dazwischen gibt es aber sehr schöne Drucke, wie eben diesen Pfauen-Verlauf oder das Mädchen mit dem Perlenohrring, das ich letztes Jahr vernäht hatte.


Der Rapport war relativ kurz und irgendwie blöd abgeschnitten, zumindest war unten dieser schwarze Rand. Da ich kein Minikleid wollte, habe ich den Rand einfach dran gelassen, er ist fast gerade. Für die Ärmel habe ich extra ein Stück Romanit in Anthrazit gekauft.

Der Schnitt ist ein ganz einfaches Etuikleid von Stoff und Stil, kombiniert mit meinem Lieblings-Ausschnitt.

Vielen Dank an Sylvia für die Bilder! Mal sehen, ob sie heute beim MeMadeMittwoch denselben Hintergrund hat ;-) Dass beim MMM heute Mottotag "Größter Reinfall" ist, war mir völlig entgangen, also nur nochmal zur Sicherheit: ich zeige heute keinen Reinfall :-P

Kommentare:

  1. Wow, das ein tolles Kleid! Du hast den Rapportstoff geschickt verarbeitet - dass du auch noch einen Kombistoff gefunden hast ist perfekt. Ich habe auf dem Stoffmarkt auch schon häufiger vor diesen Rapportstoffen gestanden und mich aber nicht getraut sie zu kaufen. Allerdings bin ich auch recht groß und da sind die Mustersätze erst recht zu kurz für mich... LG aus Hamburg, Katrin ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, das kann ich nachvollziehen. Ich bin 1,72m und brauche auch immer schon ein paar extra cm.

      Löschen
  2. Sieht toll aus. Mit einem schlichten Schnitt kommt der tolle Print erst richtig zu Geltung. Alles andere würde die Wirkung des Musters zerstören.
    lg sabine

    AntwortenLöschen
  3. Sehr interessant , wie Du diesen Stoff umgesetzt hast.
    Ich habe diesen Stoff auch zu einem Kleid verarbeitet, allerdings ist die Wirkung ganz anders:

    http://naehfreundin.blogspot.de/2013/01/voque-1257.html

    Ich hatte zwei Coupons vom Markt in Dresden.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, das ist ja toll! Wirkt wirklich gleich ganz anders! Danke fürs Zeigen!
      Echt, Du hast den Stoff in Dresden gekauft???!!!
      Da hätte ich ja gar nicht bestellen müssen! Hatte ihn aber in DD nicht gesehen:-(

      Löschen
    2. Ich habe das Kleid auch schon 2014 genäht...

      Löschen
  4. Nein, ein Reinfall ist dieses Kleid ganz sicher nicht, : ); sehr geschickt genutzt hast du den auffälligen Print; gefällt mir richtig gut.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. wow, das ist wirklich ein toller Stoff!
    und perfekt im Zusammenspiel mit dem Schnittmuster!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ein tolles Teil und mit dem Schnitt kannst du in Serie gehen, der steht dir hervorragend.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Da kann ich Sylvia nur zustimmen.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  8. Stoff und Schnitt passen perfekt zusammen und stehen dir hervorragend!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  9. Schön und besonders - gefällt mir sehr gut, Dein Kleid!

    AntwortenLöschen
  10. Echt toll! Würde ich genau so anziehen!!! Der Stand ist mir noch gar nicht aufgefallen, muss ich nächstes mal die Augen auf halten... danke! Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  11. Wow ist das ein cooles Kleid. Ganz mein Ding. Ich steh ja eh auf Pfauen-Design. Sieht wirklich richtig cool aus.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  12. Schade, dass ich es am Sonntag nicht in echt bewundern konnte, war ein bisschen später als Du bei den Nähmädels. Dann also an dieser Stelle: ein schöner Schnitt und ein Hammerstoff in perfekter Einheit. Richtig toll. LG Ina

    AntwortenLöschen
  13. Das Kleid ist wunderschön, Stoff und Schnitt sind shr gut abgestimmt. Ich habe es mir auf Pinterest gemerkt - ich will auch so ein Kleid. :)
    Liebe Grüße
    Teresa

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für's Kommentieren!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...